DEUTSCHBALTISCHE STUDIENSTIFTUNG

                                    Kongress
                 Empfang im Lüneburger Rathaus
                     Gesellschaftsabend mit tollem Tanz
                              Intensivkurs Tartu
                             Alumni-Treffen Riga

BALTISCHER JUGEND- UND STUDENTENKONGRESS
„Woanders neu anfangen (müssen)“
(Zwangs-)Migration und das Baltikum
 

Datum:

22. - 25. September 2016

Thema: Woanders neu anfangen (müssen)“ (Zwangs-)Migration und das Baltikum
Veranstalter: Deutschbaltische Studienstiftung
Ort:

Jugendherberge Lauenburg, Am Sportplatz 7, 21481 Lauenburg/Elbe

Teilnehmer: Eingeschriebenen StudentInnen aus Deutschland, Estland, Lettland, Litauen und Russland, Schüler der Oberstufe ab 16 Jahre aus der EU
Kongresssprache: Deutsch
Beitrag: 50 € für Teilnehmer aus Deutschland, 25 € für Teilnehmer aus Estland, Lettland, Litauen und Russland
Enthaltene Kosten:     Unterbringung, Verpflegung, Eintritt für den Ball, Referentenkosten
Fahrkosten: Werden erstattet: bis 150 € für TeilnehmerInnen Estland, Lettland, Litauen und Russland
bis 100€ für TeilnehmerInnen aus Deutschland
Fragen: Bitte wenden an Frau Veronika Maksimcuka unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Flyer neu

Insgesamt 136190

Web Design
Die Deutsch-Baltischen Gesellschaften