DEUTSCHBALTISCHE STUDIENSTIFTUNG

                                    Kongress
                 Empfang im Lüneburger Rathaus
                     Gesellschaftsabend mit tollem Tanz
                              Intensivkurs Tartu
                             Alumni-Treffen Riga

Auswertung Feedbackbogen

Wie beurteilen Sie nachfolgende Aspekte?

1=sehr positiv, 2= positiv, 3=befriedigend, 4=eher negativ, 5=negativ

Wie beurteilen Sie die Eignung der Vorträge in Hinblick auf die Thematik der Gesamtveranstaltung?

Vortragsthema

Ergebnis

„Die Deutschbalten - eine Oberschicht?“

2,2

„Paul Schiemann und der anationale Staat“

2,3

„Alien oder Staatsbürger?“

1,5

Wie beurteilen Sie nachfolgende Aspekte?

Beurteilungskriterien

Ergebnis

Nutzen der Veranstaltung

1,6

Neue eigene Erkenntnisse

1,8

Aufbau des Kongresses (Vorträge, Workshops, Präsentation)

1,8

Zusammenarbeit in den Projektgruppen

1,7

Arbeitsklima

1,5

Ergebnisse der Projektgruppen

2,0

Stunde der Jugend in Lüneburg

1,8

Freizeitgestaltung (Lieder singen, Tanzen, Ball, etc.)

1,4

Stimmung unter den Teilnehmern

1,4

Kontaktmöglichkeiten unter den Teilnehmern

1,7

Tagungsleitung (Martin Pabst)

1,4

Allgemeine Organisation (Tatjana Vollers)

1,1

Betreuung durch die Veranstalter (Martin Pabst und Tatjana Vollers)

1,1

Unterbringung

1,2

Verpflegung

1,4

 

Welche Anregungen haben Sie für zukünftige Veranstaltungen?

Anregungen

Anzahl

Referenten aus verschiedenen Ländern

2

Kürzere Vorträge, aber dann mehrere

2

Mehr Zeit um einander kennen zu lernen, für Entspannung

12

Icebreaker-Aktivitäten

3

Mehr Zeit für Besichtigung von Lauenburg

2

Mehr warmes Essen (keine Brötchen für Abendessen)

4

Billigere Getränke während des Balls

4

Kürzere Gruppenarbeitet

3

 

Zukunftsaussicht

Prozent

Haben Sie Interesse, an weiteren Veranstaltungen teilzunehmen? ja

100%

Insgesamt 136191

Web Design
Die Deutsch-Baltischen Gesellschaften