DEUTSCHBALTISCHE STUDIENSTIFTUNG

                                    Kongress
                 Empfang im Lüneburger Rathaus
                     Gesellschaftsabend mit tollem Tanz
                              Intensivkurs Tartu
                             Alumni-Treffen Riga

Baltischer Jugend- und Studentenkongress 2010
Europäische Werte- Historische Gerechtigkeit. Die Bedeutung europäischer Werte für die Klärungaktueller Probleme in der baltischen Region
unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Christian Wulff

Datum: 23. bis 26. September 2010
Ort: Lauenburg und Lüneburg
Thema: Europäische Werte - Historische Gerechtigkeit
Veranstalter: Deutschbaltische Studienstiftung
Wer kann teilnehmen: Studenten und junge Menschen ab 17 Jahren aus den baltischen Staaten, Deutschland und Russland mit Interesse für Geschichte und Politik
Kongresssprache: Deutsch
Wie hoch sind die Kosten: Symbolische Teilnahmekosten (25 EUR für Teilnehmer aus Osteuropa, 35 € für Teilnehmer aus Westeuropa) bei einer Anmeldung bis 31.05.2010, Frühbucherrabatt 5 € bis 31.03.2010
Was ist darin enthalten: Unterkunft, Verpflegung, Tagungsprogramm, Eintritt zum Ball, zzgl. Reisekosten (vorher erfragen)
Weitere Informationen und Anmeldung: Tatjana Vollers Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Was ist zu erwarten: Vielseitige Vorträge, Projektarbeit mit unterschiedlichen Präsentationsmöglichkeiten, Diskussionen, persönlicher Austausch, neue Kontakte, kreative Freizeitaktivitäten und ein schönes Fest in Abendkleidung

Flyer Kongress 2010

Insgesamt 116168

Web Design
Die Deutsch-Baltischen Gesellschaften