DEUTSCHBALTISCHE STUDIENSTIFTUNG

SCHWERPUNKTSEMINAR RIGA
"Die Spiele, die die Staaten spielen"
Internationale Beziehungen verstehen

Datum: 30.Juni - 03. Juli 2016
Thema: "Die Spiele, die die Staaten spielen" Internationale Beziehungen verstehen
Veranstalter: Deutschbaltische Studienstiftung
Ort: Stiftung DOTS, Alberta Straße 13, Riga, LV-1010, Lettland
Teilnehmer: Eingeschriebenen StudentInnen und Schüler der Oberstufe ab 18 Jahre aus Deutschland, Estland, Lettland, Litauen und Russland
Kongresssprache: Deutsch, Englisch
Beitrag: 50 € für Teilnehmer aus Deutschland, 25 € für Teilnehmer aus Estland, Lettland, Litauen und Russland
Enthaltene Kosten:    
Unterbringung, Verpflegung, Eintritt für den Ball, Referentenkosten
Fahrkosten: Werden erstattet:
bis 150 € für Teilnehmer/innen aus Deutschland und Russland
bis 50 € für Teilnehmer/innen aus Estland und Litauen
bis 20 € für Teilnehmer/innen aus Lettland
Fragen: Bitte wenden an Frau Veronika Maksimcuka unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Insgesamt 128069

Die Deutsch-Baltischen Gesellschaften