DEUTSCHBALTISCHE STUDIENSTIFTUNG

 ALUMNITREFFEN 2017
  22. - 24. September 2017 in Lüneburg

Alumnitreffen Bild 1

Seit 2008 hat die Deutschbaltische Studienstiftung schon zwanzig Seminare durchgeführt: Veranstaltungen, die gerade durch die Teilnehmer zum Erfolg wurden.

Sie dort nicht nur miteinander gelernt und diskutiert, sondern sich kennengelernt, wiedergetroffen und Freundschaften geschlossen.

Mittlerweile haben viele von ihnen das Studium beendet, den Berufseinstieg geschafft, sich gegenseitig auch ein bisschen aus den Augen verloren?

 

Vom 22.-24.09.2017 laden wir alle Alumni herzlich zu einem großen Wiedersehen in Lüneburg ein.

Damit sich die Reise richtig lohnt, haben wir unser Alumnitreffen in den Carl-Schirren-Tag integriert.

Dieser steht in diesem Jahr ganz im Zeichen Estlands und der estnischen EU-Ratspräsidentschaft: Mit einem spannenden Vortrag über das Schloss Alatskivi,

der Präsentation des Intensivkurs Baltikum „Zivilgesellschaft und Ehrenamt“,

einer Podiumsdiskussion und Festvortrag von und mit dem Botschafter der Republik Estlands, Dr. Mart Laanemäe, und natürlich dem Ball im Hotel Seminaris!

 

Da die Hotelbetten in Lüneburg bekanntlich knapp und teuer sind, haben wir das Hostel „Salzquartier“ (direkt am Bahnhof) reserviert.

So können die Teilnehmer gleich mit ihrer Anmeldung zum Alumnitreffen Eure Unterkunft mitbuchen.

Insgesamt stehen 22 Betten in Mehrbett-Zimmern und 10 Betten in Zweibett-Zimmern zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf, unsere ehemaligen Seminarteilnehmer und Stipendiaten wiederzusehen!

Tatjana Vollers                                               Dr. Martin Pabst

Geschäftsführung                                                            Wissenschaftlicher Leiter

Insgesamt 140743

Die Deutsch-Baltischen Gesellschaften