DEUTSCHBALTISCHE STUDIENSTIFTUNG

INTENSIVKURS BALTIKUM 2011
20 Jahre Wiederherstellung der Unabhängigkeit (1991 – 2011)
unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident David McAllister

INFORMATIONEN | PROGRAMM | FÖRDERER | FEEDBACK

Vor 20 Jahren, im Sommer 1991, erlangten die baltischen Staaten ihre Unabhängigkeit wieder. Anlässlich dieses Jubiläums steht der diesjährige Intensivkurs Baltikum der Deutschbaltischen Studienstiftung unter dem Oberthema „20 Jahre Wiederherstellung der Unabhängigkeit (1991-2011)“. Der Intensivkurs findet vom 18. – 25.09.11 in Lauenburg und Lüneburg statt und richtet sich an Studenten europäischer Hochschulen. In über 20 Seminareinheiten werden sich die Teilnehmer mit den politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Umbrüchen und Entwicklungen der letzten zwei Jahrzehnte beschäftigen. Neben den akademischen Referenten wird dieser Intensivkurs daher besonders von den persönlichen Erfahrungen und Meinungen der Studenten aus den baltischen Republiken geprägt sein.

Insgesamt 125064

Die Deutsch-Baltischen Gesellschaften