ALUMNITREFFEN 2018
  28. - 30. September 2018 in Lüneburg

  PROGRAMM | ANMELDUNG

Seit zehn Jahren veranstaltet die Deutschbaltische Studienstiftung Seminare und baut dadurch europäische Brücken ins Baltikum und nach Russland. Doch was wären unsere Seminare ohne die Teilnehmer, die begeistert mit einander lernten, lachten, sangen und tanzten? Zehn Jahre sind eine lange Zeit und viele unserer ehemaligen Teilnehmer haben ihr Studium beendet, sind in den Beruf eingestiegen und haben Familien gegründet. Damit der Kontakt zu den Freunden nicht abreißt, laden wir unsere Alumni (ehemaligen Seminarteilnehmer und Stipendiaten) zum Alumnitreffen 2018 und den Deutsch-Baltischen Kulturtagen nach Lüneburg ein:

In einem bunten Programmmix treffen am Wochenende vom 28. bis 30. September gesellige Wiedersehensrunden auf interessante Vorträge aus vergangen Jungendarbeitstagen und zukunftsträchtigen Visionärsstunden, in denen unter anderem Fragen rund um das kontroverse Thema „Identität“ behandelt werden. Natürlich gehören auch die neueingeweihte deutschbaltische Abteilung des ostpreußischen Landesmuseums und der Festakt am Sonntag mit Minister Björn Thümler zum Programm.

Den Kern unseres Alumnitreffens bildet ein „Get together“ am Samstagmittag. Ein Freiraum, der Platz für einen geselligen Austausch von Erfahrungen, Anekdoten und Gedanken bietet. Ob ihr die Anfänge des Jugendwerks miterlebt habt oder mittendrin dazugestoßen seid, hier wird man Gleichgesinnte treffen und gemeinsam einen Blick in Richtung Zukunft wagen.

Und Samstagabend tanzen wir zusammen Francaise auf dem Ball im Hotels Bergström. 

Wir freuen uns auf ein großes Wiedersehen!

Maximilian Wende                                       Dr. Martin Pabst

Projektleiter                                                            Wissenschaftlicher Leiter